Slider

Herzlich und authentisch

Meine Ferienwohnung am Reschenpass

Am Ziel meiner Wünsche. Urig, abgeschieden, authentisch. Meine Ferienwohnung am Reschenpass voller warmherziger Menschen, die ihre Gäste unverfälscht und freundlich willkommen heißen. Eine einladende Atmosphäre, ein ungezwungener Ort. Natur. Kultur. Menschen, so sonnig wie das ganze Tal.

Klima

Die Ferienregion Reschenpass liegt in der kalt-gemäßigten Zone mit vielen Niederschlägen. Zugleich ist sie von der Sonne verwöhnt und schneesicher – und damit ein wahrer Geheimtipp im Sommer wie im Winter.

Klima

Menschen und Geschichte(n)

Die geographische und kulturelle Sonderstellung der Ferienregion Reschenpass im Dreiländereck prägt Land und Leute wesentlich. Die wohl beeindruckendste Geschichte in der Ferienregion Reschenpass wird durch den versunkenen Turm im Reschensee geprägt. Aber auch die historischen Grenzbefestigungen am Reschenpass (Bunkeranlagen und die Panzersperre auf Plamort) werfen spannende Geschichten des 20. Jahrhunderts auf.  Typische Südtiroler Bräuche sind aber auch hier tief verwurzelt, so zum Beispiel das „Scheibenschlagen“, die Krampusumzüge und die Herz-Jesu-Feuer.

Ferienregion Reschenpass

B

u

r

g

e

n

und

S

c

h

l

ö

s

s

e

r

Mein Sonnenhof - Marienburg

Burgen und Schlösser

Neben dem versunkenen Turm im Reschensee, dessen nicht ganz so erfreuliche Geschichte im Museum Alt Graun eindrucksvoll lebendig wird, ist die Festung des „Alpenwall“ einen Besuch wert, ebenso wie das mittelalterliche Schloss Naudersberg, wo bis 1919 das Hoch- und Blutsgericht vollzogen wurde. Die Fürstenburg im Dörflein Burgeis ist heute Sitz der Fachschule für Land- und Forstwirtschaft, und die Churburg, wohl eine der am besten erhaltenen Burgen Südtirols, erhebt sich am Eingang zum Matscher Tal bei Schluderns und wartet mit der weltweit größten privaten Rüstkammer auf.

Museen

Neben der bereits erwähnten Churburg gibt es noch weitere sehenswerte Sammlungen und besondere Museen im Vinschgau, darunter das Museum Alt Graun mit einer Fotodokumentation zur Seestauung und einer Sammlung sakraler Objekte und das Messner Mountain Museum Ortles in Sulden, eine Stunde Autofahrt entfernt. Dieses unterirdisch angelegte Museum ist dem Thema „Berg und Eis“ gewidmet.

Museen

Kirchen und Klöster

Dem Benediktinerstift Marienberg sieht man seine 900 Jahre wahrlich nicht an: jahrhundertelang fungierte es als geistiges und kulturelles Zentrum des oberen Vinschgaus. Der auch heute noch inspirierende Ort ist das Heim nur mehr weniger Mönche, verfügt aber über eine äußerst sehenswerte Krypta mit leuchtenden Fresken und über ein modernes Seminarhaus.